Reise & Foto Blog

Reise & Foto Blog

About the blog

Wichtiges und Unwichtiges über meine Reisen und meine Fotografie, sowie aus den von mir bereisten Ländern.

Timeline Images

PhotographyPosted by Rainer Grosskopf Sat, November 18, 2017 10:36:28

So ganz jung bin ich ja auch nicht mehr, und ab und zu schleicht sich bei mir der Gedanke ein, was denn eines fernen Tages mit meinen ganzen Fotos passieren würde. Wenn mir selbst schon die Zeit (und Lust) fehlt, tausende von Dias durchzuschauen und auszusortieren, wer soll das dann machen?

Da traf es sich gut, dass ich vor ein paar Jahren durch einen Fotowettbewerb – gesucht wurden Bilder von der Wiesn vor 1980 – auf Timeline Images aufmerksam wurde, eine Bildagentur der SZ für historische Fotos. Historisch bedeutet: älter als 30 Jahre.

Damals hatte ich anscheinend noch Zeit - ich war ja auch noch kein Rentner - und so stellte ich einige Bilder in das Archiv von Timeline Images ein. Es wurden noch ein paar mehr, aber dann mir fehlte doch die Zeit, um weitere Bilder einzustellen. Denn mit Arbeit ist das Einstellen der Bilder natürlich verbunden, da man die Bilder scannen, aufhübschen, beschriften und dann hochladen muss.

Das Ganze geriet für mich dann etwas in Vergessenheit, aber vor ein paar Tagen wurde ich auf erfreuliche Weise erinnert. Die Bildredaktion von Timeline Images fragte an, ob sie mich auf ihrer Website unter „Unsere Fotografen“ einmal vorstellen dürften. Sie stellen regelmäßig „besonders maßgebliche Fotografen und Bildanbieter aus ihrer Community vor“.

Ich fühlte mich geschmeichelt und checkte erstmal, wie viele und was für Bilder ich eigentlich eingestellt hatte - es waren immerhin über 200 Bilder. Dann setzte ich mich für einen Nachmittag hin, Texte schreiben dauert bei mir, und schrieb etwas zusammen. Der Text sollte natürlich einen gewissen Bezug zu den Bildern bei der Agentur haben, aber auch etwas zu meinem fotografischen Werdegang beinhalten.

Die Redaktion hat meinen Text etwas gekürzt und überarbeitet, ein paar Bilder ausgesucht, und vor ein paar Tagen dann auf ihrer Website eingestellt.



Um wieder zum Ausgangspunkt zurückzukommen. Ich habe mir fest vorgenommen, bei nächster Gelegenheit wieder Bilder bei Timeline Images einzustellen, denn so kann ich doch für längere Zeit einige meiner Bilder der Nachwelt erhalten.smiley